(0 Bewertungen)
  • max. Alter: 3 Monate
  • Preis: 1,45 € monatlich
  • weltweiter Schutz
  • Mindestlaufzeit: 1 Jahr
  • Reparatur durch Partner
96/100
Punkte
SEHR GUT
Sturzschäden:
Flüssigkeitsschäden:
höhere Gewalt:
Bedienungsfehler:
Diebstahl:
Unfallschäden:
ab
1,45 €
monatlich

Schutzbrief24 Handyversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2020

Unsere Smartphones sind fester Bestandteil unseres Alltags und überall mit dabei. Ob in der Schule, auf der Arbeit oder bei Freunden – sie sind unser täglicher Begleiter. Doch das birgt auch ein hohes Potenzial für Schäden. Eine Handyversicherung leistet, wenn das Smartphone beschädigt wird. Sie deckt dabei verschiedene Gefahren ab und ersetzt die Kosten für Reparatur oder Ersatz – je nach gewähltem Tarif.

DIE TARIFE VON SCHUTZBRIEF24

Basis

  • 1,45 € pro Monat
  • 200 € Höchstleistung
  • Bedienungsfehler
  • Stoß-, Sturz- und Fallschäden

Standard

  • 2,95 € pro Monat
  • 350 € Höchstleistung
  • Unsachgemäße Behandlung
  • Einbruchdiebstahlschutz

Premium

  • 4,95 € pro Monat
  • 600 € Höchstleistung
  • Unsachgemäße Behandlung
  • Diebstahlschutz

Die Handyversicherung Test Seiten im Internet zeigen unzählige Anbieter, aber wer soll da noch durchblicken? Im Folgenden wollen wir näher auf den Anbieter Schutzbrief24 eingehen und Vor- und Nachteile präsentieren.

Der Onlineanbieter ist ein Kooperationspartner der AXA Versicherung. Dieser ist einer der deutschlandweit führenden Versicherer. Der Vertrag wird allerdings nicht über die AXA Versicherung, sondern direkt beim Onlinekauf oder über einen der Fachhändler abgeschlossen. Über einen Makler geht es nicht.

Schutzbrief24 hat diverse Tarife im Angebot, die in Preis und Leistung variieren. Beispielsweise fällt das Smartphone aus der Hand oder durch einen Blitz und Überspannung wird es zerstört. Bei Displaybruch muss meist das komplette Display ausgetauscht werden. Das kann schnell inklusive Einbau mehrere hundert Euro kosten. All das und mehr deckt eine Versicherung ab!

Die Versicherung über die Schutzbrief24 ist in wenigen Sekunden abgeschlossen, ganz bequem von zu Hause aus. Im Vorfeld wird der Wert des Handys/Smartphones ermittelt, wobei als Versicherungswert der Kaufpreis ohne Händlerrabatte angenommen wird. Dieser Wert ist der Anhaltspunkt, wenn es um die Wahl des Tarifs geht. Je teurer das Smartphone, desto höher wird bei Schutzbrief24 auch der Tarif gestuft.

VERSICHERTE SCHÄDEN
Wasserschäden
Bedienungsfehler
höhere Gewalt
Sturzschäden
POSITIVE EIGENSCHAFTEN
weltweiter Schutz
Es kann weltweiter Versicherungsschutz genossen werden
Mindestlaufzeit
Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Jahr, d.h. der Vertrag muss für mindestens 12 Monate abgeschlossen werden
Reparatur
Die Reparatur von Smartphones erfolgt hier immer durch qualifizierte Partner.
Schadensmeldung
Die Schadensmeldung kann online erfolgen. Es gibt auch eine Hotline zur Auskunft bei möglichen Schäden.

Welche Schäden werden abgedeckt?

Generell werden die Tarife nach der Versicherungssumme unterschieden, beginnend bei 200€ bis maximal 900 € Wert des Gerätes. Wer also ein recht günstiges Handy besitzt, ist schon mit dem preiswerten Basistarif gut beraten. Die Selbstbehalte sind ebenfalls bei den höheren Tarifen etwas erhöht. Auch bei teuren Geräten lohnt es sich, denn hier ist der Wert des Handys zu Beginn noch sehr hoch und ein Schaden kann teuer werden.

Bei allen Tarifen mitversichert:

  • Bedienungsfehler
  • Unsachgemäße Behandlung
  • Überspannung, Induktion
  • Kurzschluss, Blitzschlag
  • Schäden durch Flüssigkeit
  • Stoß-, Sturz- und Fallschäden
  • Unfallschäden
  • Höhere Gewalt
  • Überschwemmung

Das ist der Grundschutz, wobei sich noch zusätzliche Risiken mit einschließen lassen.

Hier die speziellen Leistungen im Überblick:

Standard PLUS:

  • Raub & Plünderung
  • Einbruch-Diebstahl* (inkl. KFZ)

*10 % Selbstbehalt bei Einbruch-Diebstahl

Premium PLUS:

  • Raub & Plünderung
  • Einbruch-Diebstahl* (inkl. KFZ)
  • Diebstahl*

*20 % Selbstbehalt bei Einbruch-Diebstahl

Platinum PLUS:

  • Raub & Plünderung
  • Einbruch-Diebstahl* (inkl. KFZ)
  • Diebstahl*
  • SIM-Kartenkostenerstattung
  • bei Eigentumsdelikten

*25 % Selbstbehalt bei Einbruch-Diebstahl

Ist das Smartphone sofort geschützt?

Sofern die erste Prämie beglichen ist, beginnt der Versicherungsschutz. Er wird in der Regel im Vertrag bzw. der Versicherungsbestätigung schriftlich genannt.

Gibt es auch Versicherungen ohne Vertragslaufzeit?

Nein, der Anbieter hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten vorgesehen, die auch nicht umgangen werden kann. Das bedeutet, der Vertrag muss mindestens für 1 Jahr abgeschlossen werden und kann danach, je nach Belieben, gekündigt oder verlängert werden.

Was bedeutet Selbstbehalt?

Unter dem Selbstbehalt versteht man eine Zuzahlung, die der Kunde im Schadenfall selbst trägt. Das bedeutet, es wird nicht die volle Reparatursumme erstattet, sondern der Selbstbehalt abgezogen. Der Vorteil für den Kunden ist, dass dies die Versicherungsprämie meist günstiger macht. Der Selbstebahlt ist dann immer von den verschiedenen Bedingungen und Tarifen abhängig.

Es ist wichtig, dass bei einem Schaden der Mailservice oder die Kundenhotline kontaktiert werden. Die E-Mail-Adresse des Anbieters ist kundenservice@schutzbrief24.de. Hier muss der Schaden geschildert werden.

Was muss der Handybesitzer im Schadensfall unternehmen?

Sollte es zu einem Schaden gekommen sein, wird zunächst die Kundenhotline oder der Mailservice kontaktiert. Die E-Mail Adresse lautet: kundenservice@schutzbrief24.de. Der Schaden ist zu schildern und gegebenenfalls sind auch Schadenfotos, sowie die Kaufrechnung einzureichen.

Die weitere Vorgehensweise wird normalerweise aber von der Kundenhotline bzw. dem Service erklärt. Die Rufnummer steht übrigens auf dem Versicherungsschein, der beim Abschluss des Vertrags ausgehändigt wird. Nachdem das Gerät im Reparaturzentrum eingetroffen ist, wird es schnellstmöglich repariert und wieder an den Kunden zurück gesandt.

Wie alt darf das zu versichernde Handy maximal sein?

Das kommt auf den Typ des Geräts an: Smartphones dürfen nicht älter als 30 Tage sein. Die Frist gilt ab dem Rechnungsdatum. Bei Handys ist es anders, diese sind bis 3 Monate ab Kauf noch versicherbar.

Vorteile

  • Günstige Prämie
  • Schnelle Schadenregulierung
  • 24-Stunden erreichbar
  • Hotline zur Auskunft bei Schäden
  • Schnelle Einreichung von Dokumenten
  • Reparaturservice

Nachteile

  • Keine Schadenerstattung bei einfachem Diebstahl
  • Selbstbehalte nicht abwählbar
  • Maximal 36 Monate und mind. 12 Monate Laufzeit
  • kein persönlicher Service

Fazit

Wer gerne eine Handyversicherung ganz individuell nach seinen Wünschen zusammenstellen möchte, ist mit diesem Anbieter gut beraten. Unser Handyversicherung Vergleich hat gezeigt, dass es sich bei Schutzbrief24 um einen der Top Anbieter handelt. Es werden verschieden hohe Versicherungssummen angeboten, aber auch ein breites Leistungsspektrum.

Der bekannte Versicherer AXA ist ein renommiertes Unternehmen, somit ist dieses Produkt vertrauenswürdig. Was nicht ideal ist, ist die vorgeschriebene Mindestlaufzeit. Diese könnte auch kürzer sein.

Wer eine gute Smartphone Versicherung sucht, sollte auf die versicherten Gefahren und Risiken achten. Stoß- und Fallschäden kommen häufig vor, daher ist es wichtig, dass die Handyversicherung sie abdeckt. Auch bei Eindringen von Flüssigkeit oder unsachgemäßer Behandlung leistet Schutzbrief24.

Die Versicherung macht ihrem Namen alle Ehre, denn es sind jederzeit Mitarbeiter per Mail und Telefon erreichbar und der Schutz beginnt ab Zahlung des Erstbeitrags. Somit ist das Smartphone gleich ideal geschützt. Der schnelle Service im Schadenfall ist ebenfalls positiv zu werten. Das Gerät wird eingeschickt und von einem geschulten Team in Kürze wieder auf Vordermann gebracht.

Wenn die Mindestlaufzeit und der Selbstbehalt nicht stört, sollte hier zugreifen. In den günstigen Tarifen ist man schon mit 17,40 € bei 200 € Versicherungssumme bzw. 35,40 € bei 350 € Versicherungssumme dabei. Schutzbrief24 Erfahrungen zeigen, dass viele Kunden positiv über die Versicherung berichten und vom Service begeistert sind. Natürlich gibt es noch viele weitere Anbieter mit Vor- und Nachteilen. Da fällt es schwerer sich zu entscheiden, aber vielleicht könnten ja die Friendsurance Erfahrungen dabei helfen und klare Sicht schaffen.

Kundenerfahrungen

Was andere Kunden denken... Bewerten Sie jetzt!
Sortieren nach:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}
Antwort von Thomas
{{{ review.rating_response | nl2br}}}

Weitere Kommentare anzeigen
{{ pageNumber+1 }}
Bewerten Sie jetzt!

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Erlaubnis, dass meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Meinungsäußerungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihr Einverständnis jederzeit in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

(0 Bewertungen)