Friendsurance Handyversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2019

  • max. Alter: 3 Monate
  • Preis: 47,88 € jährlich
  • keine Mindestlaufzeit
  • weltweiter Schutz
  • 100 % Neuwertersatz
99/100
SEHR GUT
Preis-Leistung:
Kundenservice:
Website:

Allgemeines

Da Smartphones und Handys immer teurer werden, ist eine Handyversicherung oder auch Handyschutzbrief genannt, ein wichtiger Schutz. Sie sichert die Geräte gegen eine Reihe von Schäden ab, die im Alltag schnell passieren. Beispielsweise der Displaybruch. Dabei kann das Handy sowohl aus der Hand, aber auch aus der Jackentasche oder beim Aussteigen aus dem Auto auf den Asphalt fallen – die Ursachen sind vielfältig. Oft kommen auch Schäden durch Eindringen von Flüssigkeit vor. Nach Kontakt mit Wasser kommt es oft vor, dass das Gerät auf einmal nicht mehr reagiert oder sich erst gar nicht einschalten lässt.

 

DIE TARIFE DER FRIENDSURANCE

Basis

  • keine Mindestlaufzeit
  • preiswerter Schutz
  • weltweiter Schutz
  • Schutz bei Sturz-, Wasser- und Stoßschäden

Komfort

  • keine Mindestlaufzeit
  • optimaler Schutz
  • 10 € Gutschein f. weitere Versicherung
  • Schutz bei Sturz-, Wasser- und Stoßschäden

Premium

  • keine Mindestlaufzeit
  • keine Selbstbeteiligung
  • Schutz bei Diebstahl, Raub
  • Schutz bei Sturz-, Wasser- und Stoßschäden

 

Beim Handyversicherung Vergleich fällt gleich auf, dass Friendsurance nach einem besonderen Prinzip handelt. Als unabhängiger Onlinemakler arbeitet Friendsurance im Auftrag des Kunden und garantiert für alle Interessanten eine kostenlose Erstberatung. Friendsurance funktioniert im Prinzip wie eine normale Versicherung, nur, dass sich Freunde „zusammenschließen“ und in einen gemeinsamen Topf einzahlen.

Nach dem Abschluss hat der Kunde die Möglichkeit vier Freunde zur Gruppe hinzuzufügen, die dann mit ihm einzahlen und sich das Risiko gemeinsam teilen. Die Versicherung erstattet bei Schadensfreiheit jedem Mitglied der Gruppe bis zu 40% Bonus.

Findet ein Schaden statt, wird dieser aus dem gemeinsamen Guthaben beglichen. Bei großen Schäden springt die Versicherung ein. Bekannt geworden ist die Versicherung als Anbieter durch Fernsehen und Internet. Der Anbieter wirbt damit, dass die Schadensfreiheit mit einem jährlichen Bonus belohnt wird.

Zuerst werden Hersteller und das Modell ausgewählt. Anschließend wird auch der Kaufpreis von 250 € bis 1.500 € angegeben, um den Wert des Gerätes einzuschätzen. Smartphones verlieren natürlich je nach Alter aufgrund Verschleiß oder Abnutzung an Wert.

Welche Schäden werden abgedeckt?

Die Deckung bei der Handyversicherung ist vom gewählten Tarif abhängig. Es gibt zunächst unterschiedliche Leistungen, die versichert gelten. Dann unterscheiden sich die drei Tarife in der Mindestlaufzeit sowie in kleinen Extras, wie Boni für weitere Versicherungen und Schutz bei Diebstahl oder der Selbstbeteiligung. Wer Schäden durch Bruch- oder Flüssigkeiten absichern will, ist mit der Grunddeckung gut beraten. Für die Diebstahldeckung werden allerdings abhängig vom Gerätewert von 47,88 € bis hin zu 119,88 € pro Jahr fällig.

 

Basisschutz:

  • Display- und Bruchschäden
  • Flüssigkeitsschäden
  • Kurzschluss, Blitzeinschlag, Brand
  • 100 % Neuwertersatz
  • Weltweiter Schutz
  • Täglich kündbar

Standard Paket

  • Keine Mindestlaufzeit

Komfort Paket

  • Keine Mindestlaufzeit
  • 10€ Gutschein für Versicherungen wie z.B. Haftpflicht
  • Service-Rufnummer kostenlos

Premium Paket

  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Mindestlaufzeit
  • 15€ Gutschein für Versicherungen wie z.B. Haftpflicht
  • Diebstahldeckung (Einbruchdiebstahl und Raub)
  • Service-Rufnummer kostenlos

 

Ist das Smartphone sofort geschützt?

Wer sofort beim Handykauf abschließt, erhält Schutz ohne 4-wöchige Wartezeit.

 

Gibt es auch Versicherungen ohne Vertragslaufzeit?

Ja, der Kunde kann ohne Mindestlaufzeit sein Handy bzw. Smartphone versichern. Das ist anders als bei anderen Anbietern in allen Tarifen von Friendsurance so. Beim Abschluss des Vertrags wird die gesamte Jahresprämie fällig. Sollte der Kunde nicht vor Ablauf des Jahres kündigen, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr automatisch.

 

Was bedeutet Selbstbehalt?

Die Selbstbeteiligung ist der Beitrag, der im Schadenfall vom Kunden selbst zu tragen ist. Der Vorteil eines Selbstbehaltes ist, dass dieser die Versicherungsprämie schmälert. Bei Friendsurance liegt die Selbstbeteiligung im Basis und Komfort Paket bei 10 % der Versicherungssumme, als dem Wert des Smartphones. Im Premium Paket entfällt sie.

Was muss der Handybesitzer im Schadensfall unternehmen?

Der Kunde muss bei Schaden der Versicherung innerhalb von 14 Tagen Bescheid geben. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann ein Schaden direkt über die Schadenhotline gemeldet werden. Es geht aber auch über die Assurant Solutions, dem Kooperationspartner der Friendsurance oder per Onlineaccount. Dort kann man sich einfach einloggen und seinen Account sowie Schäden verwalten.

Wichtig ist es, Kaufbeleg und Schadenfotos einzureichen. Diese können auch als Online als PDF eingereicht werden. Bei Diebstahl ist auch die Anzeige bei der Polizei nötig.

Friendsurance hat ein eigenes Netzwerk von Partnerwerkstätten und kümmert sich um das Einschicken des Gerätes. Daher sollen Kunden im Schadenfall keine eigene Werkstatt suchen. Das übernimmt Friendsurance.

 

Wie alt darf das zu versichernde Handy maximal sein?

Das Smartphone darf nicht älter als 3 Monate sein, wobei im Premium Paket eine Ausnahme gilt. Hier sind nur Handys/Smartphones versicherbar, die jünger als 1 Monat sind.

 

Vorteile

  • Beitragsrückerstattung
  • Schadensfrei-Bonus
  • Keine SB im Premiumtarif
  • Ohne Mindestlaufzeit

 

Nachteile

  • Diebstahldeckung nur in Premium
  • Kein persönlicher Service

 

Fazit

Friendsurance ist ein preiswerter Versicherer, der Handyschutzbriefe auch zum kleinen Preis anbietet. Er wird unter Anderem von der PC-Zeitschrift Chip, die oft Apps und Anbieter bewertet, empfohlen. Positiv zu werten ist die innovative Beitragsrückzahlung bei Schadenfreiheit. Diese bieten noch nicht viele Versicherer an. Friendsurance Erfahrungen von Kunden sind vor allem, dass die Schutzbriefe aufgrund der täglichen Kündbarkeit besonders flexibel sind. Außerdem wird auch der Service und die Vertragsabwicklung gelobt. Diese läuft dank Onlineabschluss schnell und unkompliziert ab.

Negativ bewerten wir, dass die Diebstahldeckung nur im Premiumtarif abgeschlossen werden kann. Andere Versicherer bieten diese auch in der Grunddeckung mit an.

Insgesamt kann man sagen, dass Friendsurance mit Sicherheit unter den bekanntesten Anbietern im Bereich Handyversicherung liegt. Für Fans von Flexibilität, die sparen möchten und für die gleichzeitig der Basisschutz ausreicht, ist Friendsurance ideal. Wer ein teures Smartphone besitzt und etwas tiefer in die Tasche greifen kann, dem empfehlen wir den Premiumschutz. Falls Sie noch nicht 100%ig überzeugt sind, können Sie ja gerne mal zur Ergo Direkt Handyversicherung wechseln.

Kundenerfahrungen

0 94 100 1
94.666666666667%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Erlaubnis, dass meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Meinungsäußerungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihr Einverständnis jederzeit in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    95%
  • Kundenservice
    96%
  • Website
    93%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,71 von 5)
Loading...